Donnerstag, 3. September 2015

RUMS #36/15 - heute mit Vorwort

Heute ist RUMStag!

Aber egal wie fröhlich unser RUMS ist, wie heile die bunte Nähwelt - ich bin der Meinung, keiner von uns kann an dem vorbei, was aktuell passiert auf der Welt und bei uns vor der Haustür. 

RUMS ist eine Bloggerparty, wir Weiber treffen uns hier Donnerstag für Donnerstag und bestaunen gegenseitig, was wir für uns selbst gemacht haben. Ich freue mich jede Woche über jede Verlinkung, über jede, die einmal in der Woche einfach was für sich selbst werkelt. Denn es ist so wichtig, kurz Zeit für sich zu haben, etwas Schönes für sich selbst zu tun. Wer das tut, der hat auch die Kraft und die Muße, anderen zu helfen. Und Hilfe ist dringend notwendig bei der aktuellen Flüchtlingssituation.
Ich mag hier nicht über Politik oder einzelne Einstellungen diskutieren. Wer nicht helfen mag oder kann, der fühle sich bitte einfach nicht angesprochen. An alle anderen Bloggerinnen geht der Aufruf, sich mal diese wundervolle Bloggeraktion anzusehen:



Hier haben sich mittlerweile weit über 1000 Blogger zusammen gefunden, die gucken, wo Hilfe notwendig ist und wo sie helfen können. Es geht von Spenden sammeln über IT-Wissen-zur-Verfügung-stellen, Toilettenbeschriftungen in unterschiedliche Sprachen übersetzen bis hin zu ganz speziellen Nähblogger-Aktionen. Jede/r tut das, was im Rahmen der Möglichkeiten ist. JEDE Hilfe ist willkommen. Bitte klickt euch einfach mal rüber und guckt, ob auch ihr helfen wollt und könnt. Viele kleine RUMSe machen einen großen RUMS Gutes - das zeigt die Aktion sehr deutlich. Und das Gute muss laut werden, damit es niemand mehr überhört! 

In diesem Sinne, einen fröhlichen RUMStag wünsche ich euch!

Die Muddi





In aller Kürze:
Gezeigt werden darf alles, was DU für DICH SELBER genäht, gestickt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, geklöppelt oder sonstwie gehandarbeitet hast und was du auf einem BLOG zeigst!
Du darfst dabei Werbung machen, auf Verlosungen hinweisen, Handstand machen oder ein Tanzvideo einstellen - nur Du solltest etwas zeigen, was DU ganz persönlich FÜR DICH selbstgemacht hast.

Du schreibst für diese Sache am Donnerstag einen Post, in dem Du zu RUMS verlinkst - und das als LINK und nicht als Text! Nur mit einem Backlink funktioniert die Verlinkung hier unter dem Post.


Kommentare:

  1. Ganz tolles Vorwort, liebe Sarah!
    Gemeinsam können wir viel bewegen!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Muddi,
    ich freu mich sehr über Dein Vorwort und über den Link zur Bloggeraktion. Ich bin inzwischen Mitglied in einigen der unzähligen Facebook Gruppen zum Thema. Es ist toll zu sehen, wie sich die Leute vernetzen, jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten schaut, was er beitragen kann, um die Situation für Geflüchtete ein Stück zu verbessern. Es gibt superviele positive Beispiele, Alltagsgeschichten, kreative Aktionen.... Es ist schön, neben all den Negativ Berichten auch so viele positive Eindrücke zu bekommen. Der Aktionismus ist regelrecht ansteckend. :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Danke Sarah, dass du auch dabei bist und hier auf dieser großen Plattform Werbung für diese tolle Aktion machst!
    Wir fangen gerade erst an...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Danke Sarah, dass du auch dabei bist und hier auf dieser großen Plattform Werbung für diese tolle Aktion machst!
    Wir fangen gerade erst an...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Muddi, heute klappt das mit dem verlinken einfach nicht es kommt immer die info link already exists in linkup aber ich seh Ihn nirgends Hilfe lg trudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt bist du da! Du hast dich mit der Sachsenmuddi im
      freigabeordner getummelt. Nur inlinkz weiß warum...

      Löschen
  6. Ich finde es gut, wenn auch hier Werbung gemacht wird, die Flüchtlinge zu unterstützen. Gerade für uns, die gerne nähen, gibt es eine ganz tolle Aktion. Nämlich MiniDecki.de
    Es würde sich dort zur Aufgabe gemacht, möglichst jedem Flüchtlingskind eine eigene Kuscheldecke zukommen zu lassen. Eine wundervolle Aktion. Und so ein paar Decken sind doch relativ schnell genäht, wenn man sonst auch viel näht... ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Gut und wichtig, immer wieder und möglichst überall auf die tolle Aktion hnzuweisen.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Danke, liebe Sarah. Eine tolle Aktion.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab zwar gar nichts mit zum Verlinken, aber ich möchte dir für dein Vorwort danken!!!! Soviel wie in den letzten Tagen war ich lange nicht mehr auf Facebook, aber an manchen Stellen kann man helfen, an manchen vernetzen, an manchen muss (!!) man sich einmischen... und dazulernen. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen