Donnerstag, 8. Dezember 2016

RUMS #49/16

Heute ist RUMStag!




In aller Kürze:

Gezeigt werden darf alles, was DU für DICH SELBER genäht, gestickt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, geklöppelt oder sonstwie gehandarbeitet hast und was du HEUTE auf deinem BLOG zeigst. Es geht bei RUMS einfach darum, dass wir uns einmal in der Woche selber Aufmerksamkeit schenken und etwas machen, das nur für uns alleine ist.
Du darfst dabei Werbung machen, auf Verlosungen hinweisen, Handstand machen oder ein Tanzvideo einstellen - nur Du solltest etwas zeigen, was DU ganz persönlich FÜR DICH selbstgemacht hast.

Du schreibst für diese Sache am Donnerstag einen Post, in dem Du zu RUMS verlinkst - und das als LINK und nicht als Text! Nur mit einem Backlink funktioniert die Verlinkung hier unter dem Post.

Viel Spaß beim Stöbern! Und denkt daran, andere freuen sich genauso über Kommentare wie ihr selber. ;)


Kommentare:

  1. Hallo, vielen Dankk für die Linkparty. Ich freue mich eigentlich immer auf RUMS, aber so langsam finde ich nur noch Werbung für Stoffe und E-Books. Auch wenn ich die E-Book-Vorstellungen durchaus mag in letzter Zeit ist es wirklich viel. Ebenso die untergeschummelte Kinderkleidung zusammen mit Mutti. Ein- Zweimal ist es nett. Heute findet sich dann auch noch Werbung für Möbel mit einer Alibi-Tischdecke. Sorry, aber ich finde, das entspricht nicht der Idee der RUMS-Linkparty.
    lG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werbung ist hier ausdrücklich erlaubt. :) Und wer es nett anstellt, einen RUMS daraus zu machen, der darf das ausdrücklich tun! Mich ärgert viel mehr, das ich hier wöchentlich Kinderkleidung, Tassenteppiche für die beste Freundin oder Kleidungsgeschenke für die Schwester rausschmeißen muss. "Von mir - für mich" - das ist und bleibt die Devise.

      Löschen